Skip to main content

Was ist das Besondere an "Spring of Life"?

Familiäre Atmosphäre

Bewusst haben wir unsere Anlage klein und überschaubar gehalten.
Jeder begegnet Ihnen mit großer Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Aufmerksamkeit – doch auch mit angenehmer Zurückhaltung. Angefangen von den Wächtern am Tor, den Gärtnern, den Mitarbeitern im Büro, in der Küche und Wäscherei, den Zimmermädchen, der Bedienung bei den Mahlzeiten, bis hin zu den Ärzten und den Therapeuten sind alle um unsere Gäste bemüht. Ihr Service wird immer wieder als ausgezeichnet gelobt.

Es ist schön zu beobachten, wie schnell unsere Besucher sich geborgen und zuhause fühlen, weil sie unsere Mitarbeiter wie „eine Familie“ empfinden. Die Gäste sitzen an runden Tischen in einem nach allen Seiten offenen Pavillon und genießen inmitten der blühenden Natur gemeinsam ihre Mahlzeiten.

Bedenken Sie einmal: Für die Betreuung von höchstens 19 Gästen stehen 30 Mitarbeiter bereit. Auch wenn es gelegentlich einen Wechsel im Team gibt, so bleibt der Wert der großen Familie doch für alle erhalten. Deshalb fühlen wir uns auch verpflichtet, unsere Mitarbeiter in der Nebensaison voll weiter zu beschäftigen, auch wenn wir manches mal nur wenige Gäste haben. (In den großen Hotels werden viele von ihnen dann ohne Bezahlung nach Hause geschickt.)

Zimmer nach europäischem Standard

Unsere 10 Zimmer sind luftig, landestypisch und gemütlich eingerichtet. Jedes hat einen Balkon oder eine Terrasse mit Ausblick auf den Bolgoda-Lake oder in die Parkanlage. Alle Zimmer verfügen über moderne und komfortable Bäder nach europäischem Standard.

Jeder Raum hat einen Safe. Immer wieder wird von unseren Gästen die Sauberkeit unserer Anlage und der Zimmer besonders erwähnt.

Neben der gesunden Ernährung und den heilenden und reinigenden Behandlungen ist auch der Rückzug in die innere Stille wichtig für den Erfolg einer Kur. Deshalb haben wir ganz bewusst kein Radio und Fernseher in den Zimmern.

Alle Räume verfügen über gut funktionierende Ventilatoren. Die Fenster und Türen sind mit Moskito-Netzen versehen und können immer geöffnet bleiben.

Traditionelles Ayurveda in harmonischer Umgebung

Unser Behandlungszentrum wurde von einem Künstler speziell gestaltet und bietet eine besondere Atmosphäre, die zur Harmonisierung des gestressten Körpers beiträgt. Stellen Sie sich vor, Sie erhalten eine Synchronmassage mit warmem Öl und hören das sanfte Plätschern eines Wasserfalls, untermalt mit wunderschöner leiser Musik....

Sie fühlen sich im Einklang mit sich selbst, die Gedanken werden ruhig, Verspannungen lösen sich...

Und danach werden Sie in unsere typisch erbaute Ayurveda-Sauna geführt, die nur bis 45 Grad erhitzt wird. Die Wände sind mit einer Mischung aus Bienenhonig und speziellen Kräutern mit den Händen nach alter Tradition eingerieben und verströmen einen wohltuenden Duft. All' dies öffnet die Poren und reinigt und entgiftet Ihren Körper.

Unsere Medizin und speziellen therapeutischen Öle werden unter Anleitung unserer Ärzte überwiegend selbst hergestellt.

Leichte ayurvedische Küche mit den landestypischen Kräutern und Gewürzen Sri Lankas

Am frühen Morgen – gegen 7:00 Uhr - wird Ihnen ein Kräutertee mit liebevollem Lächeln ans Bett serviert.

Die Speisen werden für jede Mahlzeit frisch gekocht. Es gibt eine reichhaltige Auswahl am Buffet mit Spezialitäten des Landes.
Auf Wunsch finden Kochdemonstrationen im Speise-Pavillon statt.

Zwischen den Mahlzeiten werden Sie mit frischen Fruchtsäften und Kräutertees verwöhnt. Da wir Ayurveda in seinem Ursprung erhalten wollen, werden bei uns weder Fleisch- und Fischgerichte noch Alkohol, Kaffee und schwarzer Tee angeboten.

Gern führt unsere Ärztin die Gäste durch unseren üppigen Garten und erklärt die Wirkungsweise der vielen Heilpflanzen, die bei uns wachsen.

 

Ein kleines Natur-Paradies erwartet Sie!

Unsere Gäste sind immer wieder überrascht von dem wunderschön angelegten und gepflegten Park mit Springbrunnen, exotischen, immer blühenden Pflanzen, Palmen und Fruchtbäumen.

Seltene Vögel erfreuen uns mit ihrem Gesang. Die lustigen Streifenhörnchen huschen vorbei. Chamäleons wechseln ihre Farben. Geckos schnattern. Und auf dem wild bewachsenen Nachbargrundstück springen ab und zu die Affenfamilien von Baum zu Baum.

Ein großer Swimmingpool liegt inmitten dieser Parklandschaft, die am „Bolgoda-Lake“, einem breiten Fluss, endet. Fischerboote im alten Stil bewegen sich auf dem Wasser. Den ganzen Tag über können wir seltene Vögel wie Pelikane, Weißkopf-Adler, Kormorane, Eisvögel, Papageien und mehr beobachten.

Freuen Sie sich auf Ihren Besuch im „Spring of Life“!

Unsere sozialen Projekte - Aufgabe, Herausforderung und aktive Nächstenliebe

Wir führen unsere Projekte in einfachen, oft sehr entlegenen Dörfern aus, wo bisher kaum ein Fremder hingekommen ist. Im Mittelpunkt unserer sozialen Tätigkeit stehen die Kinder. Unser Leitspruch lautet: „Guide the child, build up the village“ (Begleitet die Kinder, stärkt die Dorfgemeinschaft).

In vielen Dörfern haben wir Gemeindezentren erbaut, engagieren wir Lehrer für Kinder und bieten Kurse und Vorträge für die Mütter über Erziehung, Ernährung, Gesundheit, Nähkurse usw. an.

Wichtig für diese Menschen ist es, die alte, wertvolle Kultur Sri Lankas aufrecht zu erhalten. Durch Musik-, Tanz- und Schauspiel-Unterricht entwickeln die Kinder mehr Freude, Kraft und Selbstbewusstsein für ihr Leben.

An den behandlungsfreien Sonntagen geben wir unseren Gästen gerne Gelegenheit, mit uns einen sozialen Tag in unseren Projekten zu erleben. Es ist eine wunderschöne Erfahrung, diesen liebevollen Menschen zu begegnen. Sie empfangen uns freudvoll, haben für uns gekocht und meist gibt es auch eine Vorführung mit Tanz und Musik.